Alles für die eine Pommes

Summit Ride in Arnhem (NL)

Wenn ein Land keine Berge hat, dann mündet das Ganze in einem kreativen “Summit Ride Alpe d’Huez Challenge.” Man suche sich einen Höhenzug, der etwas mehr Höhenmeter liefert als Autobahnbrücken und Deiche. Fündig wurde man im Nationalpark Veluwezoom nördlich von Arnhem. Die Streckenplaner mussten nun nur noch so viele Höhenmeter zusammenfügen, dass exakt die Anzahl erreicht ist, die Radfahrer insgesamt am legendären Anstieg nach L’Alpe d’Huez bezwingen müssen.

Also etwa 1100 Höhenmeter, allerdings hier nicht auf knapp 13,5 Kilometern, sondern auf zirka 90. Als Belohnung gab es im Ziel eine Pommes. Dafür mussten Martin und Stefan aber niederländischen Dauerregen ertragen, der pünktlich zum Start loslegte. “Schietwetter am Schietbergseweg.” Unsere zweite Teilnahme an einem Event der Reihe “NL Tour Rides.” Mehr Infos zu deren Veranstaltungen findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Kategorie auswählen

SoA Timeline
Close