Herzlich Willkommen, Radsportler!

Schön, dass Du auf unsere Homepage aufmerksam geworden bist.
Wir sind eine im November 2019 gegründete und ständig wachsende Radsport Community aus dem Großraum Düsseldorf. Wir treffen uns regelmäßig zu gemeinsamen Ausfahrten. Weitere Informationen hierzu findest Du beim Stöbern auf dieser Seite.

Werde Teil dieser Radsport Community!

Strampeln ohne Ampeln - Die Rennrad und Radsport Community!

Du möchtest Teil unserer ampelfreien Community werden oder hast ein paar Ideen? Dann schaue mal in unseren Mitgliederbereich oder ins Forum. Bei regelmäßiger Teilnahme an unseren Ausfahrten winken auch eigene Beiträge in unserem Blog. Hilf uns, dass das Projekt “Strampeln ohne Ampeln” weiter wächst.

Langfristig ist unser Ziel, mit einer kleinen Gruppe von Fahrern attraktive Ausflüge oder Kurzurlaube zu unternehmen, beispielsweise nach Belgien, in die Mittelgebirge oder französischen Alpen. Du möchtest uns bei der Realisierung dieser Ziele unterstützen? Dann werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns sehr über Sponsoren, Ideengeber oder moralische Unterstützer, wenn ein Berg mal wieder zu steil ist.

Pullensammlung 2021

Hier der Bericht zur Pullensammlung 2020

Maglia Prosa

Zufallszitat

Die aktuellsten Beiträge

  • Auf der Suche nach dem Rennrad für die ganze Familie
    Was macht man, wenn man den Rest der Familie dazu bringen möchte, den Sport, den man selbst so gerne macht, auch mal auszuprobieren? Klar, ein Rad besorgen und fahren. Und genau das war mein Plan. Es musste also ein passendes Rennrad her. Was sind aber die Ansprüche an ein Rad, das es im Optimalfall schaffen soll, Frau und Kids für den Radsport zu begeistern? Das richtige Rad finden
  • Das ist doch die Höhe !!!
    Um genau zu sein, geht es um die Vollrather Höhe, liebevoll unter Rennradfahrern „Die Halde“ genannt. Radsport-Mekka des topfebenen Niederrheins.  Kaum ein Tag, an dem man hier nicht anderen Sportlern begegnet. Mit etwas Glück kann man sogar Rick Zabel, Nils Politt oder André Greipel beim Training antreffen. Wie lange wird es noch dauern, bis die Tour de France auf den Giganten des Braunkohle-Reviers aufmerksam wird? Grevenbroich als „Grand Depart.“ Bergzeitfahren am Allrath‘s Rock. Ich bekomme Gänsehaut, während ich in Gedanken als Leibhaftiger verkleidet mit Teufelsgabel Julian Alaphilippe auf den letzten Metern die verbliebenen Körner aus den Muskeln brülle.
  • Achtung, schmutzige Radfahrer!!!
    Was ist groß und schmutzig? 1000 km mit dem Gravelbike durch das australische Outback, archäologische Ausgrabungsstätten oder eine staubige Piste in der Kalahari-Wüste. All das kommt einem in den Sinn, oder? Aber was könnte das mit Radfahren zu tun haben? Nun, diese Frage stellt man sich aktuell kurz vor Barrenstein, einem kleinen Ortsteil von Grevenbroich. Herbstlaub knistert unter den Laufrädern, während sich die Nachmittagssonne hinter den Wasserdampfwolken der Braunkohle-Meiler versteckt. Es ist November und damit zweifellos Herbst. Die Zuckerrüben und Möhren sind von den Feldern eingefahren. Da kann ein Treckerreifen schon mal ein Klümpchen Erde auf einem Rad- oder Wirtschaftsweg …
  • SoA beim Oktoberfest Ride in Eindhoven
    „Hey Markus, fahren wir in diesem Jahr mit SoA zum Oktoberfestride nach Eindhoven?“. Mit der Frage rief mich Stefan Anfang August an. Der Oktoberfest Ride in Eindhoven ist ein von NLTourRides jährlich organisiertes Event und eignet sich hervorragend als Sommersaison Abschluss. Bereits 2019 war SoA mit drei Teilnehmern vor Ort. Nachdem das Event 2020 Corona bedingt nicht stattfinden konnte, sollte es 2021 wieder klappen.Nach einem kurzen Blick in meinen Kalender habe ich zugesagt. Unser erstes Ziel für dieses Jahr: fünf Leute mobilisieren. Mit mindestens fünf Teilnehmern bekommt man im sogenannten „Finisher Village“ nach der Tour einen VIP Tisch zugewiesen. Das …

Der nächste Termin

Nächstes Event
11 Dezember 2021
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Links & Partner

Ciclo club Sardegna

Solltet ihr mal einen Radsporturlaub oder ein Trainingslager auf Sardinien planen, so lohnt sich immer ein Blick auf die Seite des CCS.

https://ciclo-club-sardegna.com