Wer wir sind

Stefan – Gründer und kreativer Kopf
Markus – Hilft bei den technischen Dingen

Stefan

Gründer und kreativer Kopf

Geboren in:
Kranenburg (Niederrhein) 

Rennradfahrer seit:
2005

Radkilometer pro Jahr:
zirka 13.000 km

Trainingsrevier:
Südfrankreich, Bergisches Land

Es muss irgendwo im Westen gewesen sein in einem fahrradfreundlichen Land, das für Gegenwind und Käse bekannt ist. Ich befand mich auf dem Weg von Rees ans Wattenmeer und fuhr und fuhr und fuhr. Aber es wollte – verflixt noch mal – keine Ampel auftauchen. “Strampeln ohne Ampeln” war geboren.


Markus

Der Inter-Netzer & IT-Profi

Geboren in:
Warendorf (Münsterland) 

Rennradfahrer seit:
Corona 😉

Radkilometer pro Jahr:
weiß ich nach einem Jahr

Trainingsrevier:
Rhein-Kreis-Neuss

Meine Rennradlaufbahn ist noch gar nicht lang. Trotzdem bin ich mit viel Spaß dabei und bin froh, den Sport gefunden zu haben.

Nachdem ich 25 Jahre Handball gespielt habe, haben mich mehrere Knieverletzungen zum Aufhören gezwungen. Meine Abende zwischen den Trainingstagen und den Meisterschaftsspielen am Wochenende bestanden größtenteils aus Couch, Ibuprofen und Kühlpacks.

Irgendwann habe ich dann beschlossen aufzuhören.

Nachdem sich meine sportlichen Aktivitäten über 5 Jahre ziemlich in Grenzen gehalten haben, hat mich schlussendlich Corona dazu gebracht, wieder aktiver zu werden. Das Arbeiten im Homeoffice und die dadurch fehlende Bewegung waren so nicht weiter tragbar. 😉

Also habe ich mein Cube Cross Race von 2015 wieder auf Vordermann gebracht. Ich hatte bereits die Cyclocross-Ausstattung ein wenig straßentauglicher gemacht. Die Canti-Bremsen hatte ich gegen V-Brakes und die Reifen gegen welche für die Straße getauscht. So hatte ich fast ein richtiges Rennrad und habe mich auf die Straße getraut.

Der Virus hat mich gepackt…

Dann habe ich mir mit meinem Canyon mein erstes Carbonrad gekauft. Ich war begeistert….
Seit dem versuche ich so viele Kilometer zu machen wie möglich.

Kurz vor dem zweiten Corona-Lockdown habe ich dann meine erste Gruppenfahrt mit Strampeln-ohne-Ampeln gedreht.
Das Fahren in der Gruppe setzte dem eh schon tollen Sport dann die Krone auf.

Kommt doch auch mal vorbei und überzeugt Euch selbst. Wir würden uns freuen!


SoA Timeline
Close